Der Speiseplan wird besonders neugierig betrachtet und von den Kindern kommentiert. Lieblingsessen und Vorlieben werden ausgetauscht, über leckeren Nachtisch philosophiert und manchmal auch die Nase gerümpft. Wir wollten es genau wissen und haben nachgefragt. Die Kinder bewerteten das Essen täglich und gaben mit Smily Klebepunkten eine persönliche Bewertung ab. Die Aufgabe war garnicht so einfach und so wurde schon mal ein „super“ vergeben, weil der grüne Smily so toll aussah. Doch nach ein paar Tagen, wußten alle Kinder, wie die Bewertung funktioniert. Für uns war der Prozess sehr spannend. Jetzt möchten wir das Ergebnis mit einigen Vorschlägen der Kinder an die Küche schicken. Neben viel Lob und auch Tadel gibt es einige Wünsche. Von Buchstabensuppe und Bratwurst bis hin zum Lieblingspudding ist alles dabei.

X