Spenden, Helfen, Gutes tun..

Aufgrund der aktuellen Situation, gibt es plötzlich viele Möglichkeiten zu spenden, zu helfen und Gutes zu tun.

Hier stellen wir ein paar von ihnen vor:

Das Spenden von selbstgenähten Masken und das Einkaufen für Menschen aus Risikogruppen sind wahrscheinlich die bekanntesten Hilfen.

Aber auch über die Freiwilligenagenturen der Gemeinden Bad Essen, Bohmte und Ostercappeln kann man sich einbringen. Hier ist die Ansprechpartnerin Frau Ann Bruns, erreichbar per Email: bruns@badessen.de oder Mobil: 0171/7064175.

Die Firma Spot hat sich eine kreative Lösung einfallen lassen, um den Zoo Osnabrück zu unterstützen. Man kann bei spot.de ein Spielhaus aus Pappe kaufen, welches man zu Hause mit seinem Kind aufbauen und anmalen kann. Pro Haus werden dann 10 Euro an den Zoo Osnabrück gespendet. Bei Interesse bitte hier klicken.

Wer noch eine Maske benötigt und gleichzeitig für den Zoo Osnabrück spenden möchte, kann hier diese hübschen Masken erwerben.

Auch der Wald braucht Hilfe! Ein schönes Projekt dazu ist das Urwaldprojekt der Waldakademie von Peter Wohlleben. Hier kann man ab einmalig 4 Euro Wald pachten und so den Klimaschutz unterstützen. Bei Interesse bitte hier klicken.

Wie können wir helfen?
Kita Springlebendig

FREE
VIEW