Nachtrag der Redaktion..

Natürlich fällt einem das Beste erst hinterher ein.. 🙈 Frau Kramme sprudelt nur so vor Ideen! 🤓

Um es ein wenig schwieriger zu machen, könnt ihr beim Bau eures Zuckerwürfel-Iglus statt eurer Finger 🤏🏻 auch zwei Löffel 🥄🥄, einen Strohhalm, die Pinzette von Mama oder die Grillzange von Papa benutzen!

Die Profis🦸‍♂️unter euch dürfen sich auch gerne an Essstäbchen 🥢 versuchen.. (kleiner Tipp: umwickelt die eine Seite der Essstäbchen mit einem Gummiband dann habt ihr einen besseren Halt)

Wer Lust hat, kann uns davon gerne ein Foto zu schicken! 📸👍🏻

Also.. Auf die Würfelzucker.. Los!!

Ann-Christin Kramme und Nicole Lorenz

Wie können wir helfen?
Kita Springlebendig

FREE
VIEW